Schülermentoren

zurück

Ansprechpartner: Christina Mathesius

Eine wertvolle Bereicherung für das Schulleben stellt die Initiative "Schülermentorin - Schülermentor" dar. Die Freunde des LMG unterstützen die Ausbildung der älteren Schülerinnen und Schüler zu Schülermentoren an unserer Schule durch den Zuschuss der Hälfte der Kursgebühren.

Nach erfolgreicher Ausbildung sollen die Sportmentorinnen und -mentoren mit Unterstützung einer verantwortlichen Lehrkraft eine Gruppe im Rahmen von schulischen Projekten, Arbeitsgemeinschaften, Wettkämpfen etc. mitverantwortlich führen und betreuen. Junge Menschen erhalten auf diese Weise frühzeitig Gelegenheit, sich anspruchsvoll zu engagieren - Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Die Erfahrungen der vergangenen Jahre haben deutlich gezeigt, dass auf diese Weise das schulische Sportangebot eine sinnvolle Erweiterung erfährt und darüber hinaus wertvolle Impulse für eine weiterführende ehrenamtliche Tätigkeit gegeben werden.

Ziele der Schülermentorenausbildung

  • persönlicher Bereich
    • Leiter(in) einer Gruppe sein
    • sich in einer fremden Gruppe zurechtfinden, die Anforderungen bewältigen
    • Verantwortung übernehmen
    • selbstständige An- und Abreise
  • schulischer Bereich
    • mitverantwortliche Führung und Betreuung einer Gruppe im Rahmen von schulischen Projekten, Arbeitsgemeinschaften, Wettkämpfen etc.
  • außerschulischer Bereich
    • Vorbereitung auf die mögliche Übernahme einer ehrenamtlichen Tätigkeit außerhalb der Schule (z.B. Verein)

Die Schülermentorenausbildung hat ein breites Presse-Echo gefunden und wird als hervorragende Maßnahme zur Stärkung des Ehrenamtes gewertet.